Eine safetis-Gefährdungsbeurteilung bildet für Ihr Unternehmen die optimale Grundlage für die Ableitung von zielgerichteten Arbeitsschutzmaßnahmen. Wir ermitteln und bewerten dabei vor Ort systematisch alle Gefährdungen und Belastungen und legen die entsprechenden Arbeitsschutzmaßnahmen fest. Neben der anlassbezogenen Erstbeurteilung bestehender Arbeitsplätze analysieren und bewerten wir auch folgende Aspekte:

  • Planung neuer Arbeitsplätze und Arbeitsstätten
  • Änderung von Arbeitsverfahren
  • Änderung der Arbeitsorganisation
  • Einsatz neuer Arbeitsstoffe
  • Erfassung psychischer Belastungen
  • Neubeschaffung von Maschinen, Geräten und Einrichtungen
  • Wesentliche Instandsetzungsmaßnahmen

Perfekt aufgestellt mit safetis

Darüber hinaus prüfen und bewerten wir Ihr Unternehmen gerne in regelmäßigen Abständen und insbesondere bei der Änderung von Rechtsvorschriften oder neuen arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen. Auch die Festlegung von Prüffristen für Arbeitsmittel liegt dabei im Fokus unserer Bemühungen. Besonders empfehlenswert ist unser Einsatz insbesondere nach Störfällen und Havarien sowie nach dem Auftreten von Arbeitsunfällen, Beinaheunfällen, Berufskrankheiten oder Fehlzeiten infolge arbeitsbedingter Gesundheitsbeeinträchtigungen. Auch der Einsatz und die Lagerung von Gefahrstoffen können Sie unserer bewährten Analyse überlassen. Unsere kompetenten und erfahrenen Mitarbeiter bieten Ihnen pragmatische Lösungsansätze dank einer ganzheitlich kundenorientierten Betrachtung und nicht zuletzt ein solides rechtliches Fundament für Ihr Unternehmen. Gerne übernehmen wir auch den Kontakt zu Behörden, um eventuelle sicherheitsrelevante Fragenstellungen für Sie zu erörtern.

Sollten Sie Fragen zur Gefährdungsbeurteilung haben oder weitere Informationen wünschen, sprechen Sie uns einfach darauf an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.

Oder rufen Sie uns einfach an

Herr Uwe Hucklenbroich

Telefon: +49 (0)2235 808‑271