Praktische Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte

Dauer der Schulung: 4 Stunden

Ein Sicherheitsbeauftragter leistet im Unternehmen einen notwendigen Beitrag zur Aufrechterhaltung der Arbeitssicherheit. Sowohl die DGUV-Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ als auch das Sozialgesetzbuch SGB VII § 22 bestimmt, dass bei regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten ein Sicherheitsbeauftragter zu bestellen ist. Dies erfolgt unter Berücksichtigung der im Unternehmen für die Beschäftigten bestehenden Unfall- und Gesundheitsgefahren und der Zahl der Beschäftigten. Sicherheitsbeauftragte haben den Unternehmer bei der Durchführung der Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten zu unterstützen. Mit einer safetis-Fortbildung wird dem nachhaltig Sorge getragen: Den Sicherheitsbeauftragten werden Kompetenzen vermittelt, um sich vom Vorhandensein und der ordnungsgemäßen Benutzung der vorgeschriebenen Schutzeinrichtungen und persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) überzeugen sowie auf Unfall- und Gesundheitsgefahren für die Mitarbeiter aufmerksam machen zu können.

  • Mehr als 30 Jahre Erfahrung aus der Praxis
  • Höchste Qualifikationen mit dynamischer Weiterbildung
  • Exzellente Branchenexpertise
  • Top Preis-/Leistungsverhältnis

Vorteil: Schulung vor Ort

Die safetis-Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte bietet unter anderem eine Auffrischung der rechtlichen Grundlagen und Aufgaben dieser wichtigen Schlüsselposition. Darüber hinaus werden Beispiele für die Umsetzung in der Praxis besprochen und die Anforderungen und Praxisbeispiele in einer kleinen Gruppenarbeit vertieft. Die Dauer der Schulung beträgt vier Stunden und wird mit einem Teilnehmerzertifikat abgeschlossen. Da die Schulung vor Ort beim Kunden stattfindet, können in vertrauter Umgebung kundenspezifische Anforderungen erörtert werden. Durch die Vor-Ort-Schulung entfallen zudem die Reisekosten für Mitarbeiter und Sie profitieren von einer flexiblen Terminvereinbarung.

Sollten Sie weitergehende Fragen zur Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte haben, sprechen Sie uns einfach darauf an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

Oder rufen Sie uns einfach an

Herr Uwe Hucklenbroich

Telefon: +49 (0)2235 808‑271