In Bestzeit zum Staplerschein (Führerschein Flurförderfahrzeuge)

Dauer der Schulung: 1 Tag

Der Führerschein für Flurförderfahrzeuge – kurz Staplerschein – ist mit safetis eine effektive, zeitsparende und nur eintägige Schulung, die alle Beteiligten stets in angenehmer Erinnerung behalten. Der Hintergrund: Gabelstapler dürfen laut DGUV-Vorschrift für Flurförderzeuge nur von Personen gesteuert werden, die ihre Befähigung hierzu in Theorie und Praxis mit Nachweis in Form des Flurförderscheins dokumentieren können. Unternehmen dürfen demnach nur Personen beauftragen, die diese Qualifikation auch vorweisen können. Mit einer safetis-Ausbildung erfüllen Sie die Anforderungen der DGUV-Vorschriften und erhalten eine gültige Qualifikation. Damit sind Unternehmen auf der sicheren Seite.

  • Mehr als 30 Jahre Erfahrung aus der Praxis
  • Höchste Qualifikationen mit dynamischer Weiterbildung
  • Exzellente Branchenexpertise
  • Top Preis-/Leistungsverhältnis

Vorteil safetis – Schulung vor Ort

Die Ausbildung zur Erlangung des Staplerscheins erfolgt in Theorie und Praxis mit anschließender Wissensüberprüfung und der Ausstellung einer Fahrerlaubnis. Die Dauer der Schulung beträgt einen Tag. Ihr Vorteil: Die Schulung findet in Kleingruppen direkt in den Unternehmen statt. Die Schulungsteilnehmer lernen also bei praktischen Übungen und mit flexiblen Anfangszeiten direkt in der vertrauten Umgebung den Umgang mit dem Gabelstapler. Kundenspezifische Besonderheiten des Terrains oder des Fahrzeugs können direkt vor Ort geklärt werden. Zudem entfallen die Reisekosten für die Mitarbeiter und sie profitieren von einer flexiblen Terminvereinbarung. Setzen Sie beim Thema Arbeitssicherheit ganz einfach auf safetis!

Sollten Sie weitergehende Fragen zum Führerschein für Flurförderfahrzeuge haben, sprechen Sie uns einfach darauf an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.

Oder rufen Sie uns einfach an

Herr Uwe Hucklenbroich

Telefon: +49 (0)2235 808‑271