Fortbildung Krane

Dauer der Schulung: 1 Stunde

Der Umgang mit einem Kran erfordert aus gutem Grund eine Kranführerausbildung oder den sogenannten Kranführerschein. Mit der safetis-Fortbildung können diese Inhalte weiter vertieft und aufgefrischt werden. Neben Rechtsvorschriften zur Arbeits- und Betriebssicherheit stehen dabei auch Krantechnik, Wartungsarbeiten sowie Übungen auf dem Programm. Die jährliche Unterweisung für Kranführer dient dabei dem Ziel, dem täglichen Betrieb des Krans nicht nur zur Routine werden zu lassen. Schnell schleichen sich so Fehler ein, die zu schweren Unfällen führen können. Mit einer safetis-Fortbildung dagegen untermauern Sie den Kranführerschein mit solidem Fachwissen und stehen auch versicherungstechnisch auf der sicheren Seite.

  • Mehr als 30 Jahre Erfahrung aus der Praxis
  • Höchste Qualifikationen mit dynamischer Weiterbildung
  • Exzellente Branchenexpertise
  • Top Preis-/Leistungsverhältnis

Vor Ort schulen – Kosten sparen

In der Fortbildung Krane werden die Grundlagen des Kranführerscheins aufgefrischt und die notwendigen Kenntnisse vertieft. Die Schulung kann dabei wahlweise mit einem Schwerpunkt auf Theorie oder Praxis aufgebaut werden und dauert eine Stunde. Abgeschlossen wird das Seminar mit einem Unterweisungsnachweis. Mit einer safetis-Ausbildung profitieren Sie dabei von allen Vorteilen einer effektiven Vor-Ort-Schulung durch einen erfahrenen Ausbilder. Neben einer flexiblen Terminvereinbarung und flexiblen Anfangszeiten entfallen dabei auch die Reisekosten für die Mitarbeiter. Zudem erhöht die Ausbildung auf gewohntem Terrain die Effektivität der Schulung durch den Umgang mit bekannten Arbeitsgeräten. Gehen Sie besonderes beim Thema Arbeitsschutz auf Nummer sicher und setzen Sie auf eine Ausbildung mit safetis!

Sollten Sie weitergehende Fragen zur Fortbildung Krane haben, sprechen Sie uns einfach darauf an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Bitte addieren Sie 1 und 7.

Oder rufen Sie uns einfach an

Herr Uwe Hucklenbroich

Telefon: +49 (0)2235 808‑271