Ersthelfer – Ausbildung und Fortbildung in Bestzeit

Dauer der Schulung: 1 Tag

Diese Aus- und Fortbildung ist eine notwendige Schulungsmaßnahme, um im Unternehmen als betrieblicher Ersthelfer agieren zu können. Die Ausbildung zum Ersthelfer besteht dabei aus dem Erste-Hilfe-Lehrgang mit neun Unterrichtseinheiten. Darüber hinaus ist spätestens alle zwei Jahre eine Fortbildung durch das sogenannte Erste-Hilfe-Training mit ebenfalls neun Unterrichtseinheiten erforderlich. Beide Lehrgänge werden mit safetis zu einer effektiven und kurzweiligen Angelegenheit. Die Lehrgangsgebühren werden dabei von den Unfallversicherungsträgern in Form von Pauschalgebühren getragen und direkt mit den Ausbildungsstellen abgerechnet. Die Anzahl der notwendigen Ersthelfer für ein Unternehmen ergibt sich aus folgender Liste:

• Von 2 bis zu 20 anwesenden Versicherten 1 Ersthelfer
• Bei mehr als 20 anwesenden Versicherten
• In Verwaltungs- und Handelsbetrieben 5 % der anwesenden Versicherten
• In sonstigen Betrieben 10 % der anwesenden Versicherten
• In Kindertageseinrichtungen 1 Ersthelfer je Kindergruppe
• In Hochschulen 10 % der Beschäftigten

  • Mehr als 30 Jahre Erfahrung aus der Praxis
  • Höchste Qualifikationen mit dynamischer Weiterbildung
  • Exzellente Branchenexpertise
  • Top Preis-/Leistungsverhältnis

Ausbildung vor Ort

Mit einer safetis-Ausbildung zum Ersthelfer profitieren Sie von allen Vorteilen einer Vor-Ort-Ausbildung. Die nur eintägige Aus- beziehungsweise Fortbildung durch einen erfahrenen Rettungssanitäter beinhaltet theoretische Wissensvermittlung, praktische Übungen und den Umgang mit dem Defibrillator. Vorteile: flexible Anfangszeiten und keine Reisekosten für die eigenen Mitarbeiter. Setzen auch Sie beim Thema Arbeitssicherheit aus safetis!

Sollten Sie weitergehende Fragen zur Aus- und Fortbildung zum Ersthelfer haben, sprechen Sie uns einfach darauf an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Bitte addieren Sie 1 und 2.

Oder rufen Sie uns einfach an

Herr Uwe Hucklenbroich

Telefon: +49 (0)2235 808‑271